Logo der Universität Wien

Lebenslauf

Mag. Dr. Christiane HINTERMANN


Akademische Ausbildung:

1986-1989Studium am Institut für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung

1989-1995 

Diplomstudium Geographie an der Universität Wien (Schwerpunktbildung Soziologie, empirische Sozialforschung und Migrationsforschung); Mag.a phil. (Thema der Diplomarbeit: InderInnen in Wien - eine neue MigrantInnengruppe zwischen Integration, Assimilation und Marginalität).

1996-1999 

Doktoratsstudium Geographie an der Universität Wien; Dr.in phil. (Dissertationsthema: Wanderungsraum Mitteleuropa - Wanderungsträume, Migrationspotential und Realisierungschance. Eine empirische Analyse des Migrationspotentials in Polen, Ungarn, Tschechien und der Slowakei vor dem Hintergrund einer zukünftigen EU-Osterweiterung).

    

Berufliche Tätigkeiten:

1994-1997  Redaktionelle Mitarbeiterin im Verlag Roland Esterbauer
1996-1998Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Stadt- und Regionalforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (Projekt: Arbeitsmarkt Mitteleuropa: Rückkehr historischer Migrationsmuster. Potenzielle und realisierte Ost-West-Wanderung)
1998-2000Universitätsassistentin am Institut für Geographie und Regionalforschung, Universität Klagenfurt
2000-2001Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Migrationsforschung am Institut für Demographie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
2001-2004Grundlagenreferentin beim Wiener Integrationsfonds
2001-2014Lektorin am Institut für Geographie und Regionalforschung, Universität Wien
2004-2006Mutterschutz und Teil/Karenz
2005-2006Forschungsprojekt am Demokratiezentrum Wien: Dissonante Geschichtsbilder? Empirische Untersuchung zu Geschichtsbewusstsein und Identitätskonstruktionen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Wien
2006-2013Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig-Boltzmann Institut für Europäische Geschichte und Öffentlichkeit (LBI-EHP); Aufbau und Koordination des Forschungsbereiches Migration and Memory
seit 2011Elise-Richter-Stelleninhaberin
2012-2013Wissenschaftliche Koordinatorin des Ludwig-Boltzmann Institut für Europäische Geschichte und Öffentlichkeit
2013-2015Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Stadt- und Regionalforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
seit 2015Universitätsassistentin (tenure track) am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien

             

Preise

2001      Förderungspreis der Österreichischen Geographischen Gesellschaft (Wien).

 

Review Tätigkeit

Für die Zeitschriften: Europe-Asia-Studies, GW-Unterricht, Zeitgeschichte und für den Schweizer Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung

 

Forschungsprojekte

laufend:

Lieux de Mèmoire of Migration in Urban Spaces: The Example of Vienna. [Elise Richter Stelle; gefördert vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung in Österreich – FWF]

Migration(en) und Vielfalt in österreichischen Schulbüchern. Empfehlungen für SchulbuchautorInnen, GutachterInnen und Schulbuchverlage. [Projektmitarbeit]

 

abgeschlossen:

Migration & Memory: Representations of Migration in Europe since 1960. [In Kooperation mit der Universität Malmö] Link zu pdf Migration und Memory Buch

Migration(en) im Schulbuch. Eine kritische Analyse von Wissenschafterl_innen, Lehrer_innen und Schüler_innen. [Projektleitung] http://www.sparklingscience.at/de/projekte/458-migration-en-im-schulbuch/ http://www.migrationen-im-schulbuch.at/

Dissonante Geschichtsbilder. Empirische Untersuchung zu Geschichtsbewusstsein und Identitätskonstruktionen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Wien. [Projektmitarbeit] Projektendbericht. http://www.demokratiezentrum.org/media/pdf/endbericht_geschichtsbilder.pdf

Population Policy Acceptance Survey II [Projektmitarbeit]

Die österreichische West-Ost-Grenze. Qualitative Rekonstruktion der „mentalen“ Grenzziehung seit 1989. [Projektmitarbeit]

Arbeitsmarkt Mitteleuropa: Rückkehr historischer Migrationsmuster. Potenzielle und realisierte Ost-West-Wanderung. [Projektmitarbeit]

 

zurück

Arbeitsgruppe Regionalgeographie und Fachdidaktik

Institut für Geographie und Regionalforschung
Universität Wien
Universitätsstraße 7/5
A-1010 Wien
Österreich
T: +43-1-4277-486 34
F: +43-1-4277-486 19
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0