Logo der Universität Wien

Mag. Dr. Maria Hofmann-Schneller


Studium:

  • Doktorats- und Lehramtsstudium an der Universität Wien (Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie Studienrichtung Geschichte und Geographie/Studienzweig Lehramt an Höheren Schulen). Promotion im Jahr 1974, Sponsion im Jahr 1975


Beruflicher Werdegang:

  • seit dem Schuljahr 1975/1976: Unterricht am BG und BRG II, 1020 Wien, Kleine Sperlgasse 2C
  • seit dem WS 1982/1983: Betreuungslehrerin im Modellversuch „Pädagogikum Geographie“ (später „Einführungs- und Übungsphase der schul-praktischen Ausbildung für zukünftige AHS – Lehrerinnen und Lehrer“) und für Absolventinnen und Absolventen des Faches Geographie und Wirtschaftskunde in ihrem ersten Praktikumsjahr
  • 1986-1990: Tätigkeit am Zentrum für das Schulpraktikum der Universität Wien im Ausmaß der Hälfte einer Lehrverpflichtung: Planung und Aufbau der organisatorischen und inhaltlichen Strukturen für die methodisch – didaktische Ausbildung der Absolventen des Studiums „Lehramt an Höheren Schulen“ (Schwerpunkt naturwissenschaftliche Fächer sowie Geographie und Wirtschaftskunde)
  • seit dem WS 1983/1984: verschiedenste Lehraufträge am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien (Bereich Fachdidaktik): die Einführungsveranstaltung „Inhalte und Methoden des Geographie – und Wirtschaftskundeunterrichts“ (nunmehr „Fachdidaktik I“), wirtschaftskundliche Proseminare sowie das fachdidaktische Begleitseminar zum Schulpraktikum „Geographie und Wirtschaftskunde“, Durchführung von wirtschaftskundlichen Pflichtexkursionen für Lehramtsstudierende
  • seit dem WS 2000/2001 Mitverwendung an der Pädagogischen Akademie der Erzdiözese Wien (nun: Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems) für Fachdidaktik und Fachwissenschaft des Unterrichtsfaches Geographie und Wirtschaftskunde


Sonstiges:

  • seit 1977 Publikationen in Fachzeitschriften zu fachdidaktischen Themen von „Geographie und Wirtschaftskunde“ und Mitautorin mehrerer Unter- und Oberstufenreihen von Lehrbüchern des Faches Geographie und Wirtschaftskunde/Wirtschaftsgeographie an AHS und BHS
  • seit 1979: Mitglied des Moderatorenteams der „Wirtschaftskundlichen Kompaktseminare“, die vom Pädagogischen Institut der Stadt Wien in Zusammenarbeit mit der Bank Austria (früher Zentralsparkasse) durchgeführt wurden. Diese Veranstaltungen dienten der wirtschaftskundlichen und methodisch-didaktischen Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer an Hauptschulen und AHS (Sekundarstufe 1). In dieser Funktion Organisation und Moderation von 22 ein- oder mehrtägige Seminare für Lehrerinnen und Lehrer beider Schultypen.
  • Referentin für Fortbildungsveranstaltungen des Faches Geographie und Wirtschaftskunde an AHS und BHS in Wien, Oberösterreich und Tirol. Zwischen 1984 und 1986 Leitung der Kurse für Geographie an der Volkshochschule Wien – Nord im Rahmen der Vorbereitungslehrgänge für die Berufsreifeprüfung 

< Zurück: zugeordnete Lektoren

Arbeitsgruppe Regionalgeographie und Fachdidaktik

Institut für Geographie und Regionalforschung
Universität Wien
Universitätsstraße 7/5
A-1010 Wien
Österreich
T: +43-1-4277-486 34
F: +43-1-4277-486 19
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0