Logo der Universität Wien
Christian Vielhaber Zentrumsleitung

Das Regionale Fachdidaktikzentrum Geographie und Wirtschaftskunde sowie Umweltpädagogik ist Realität

Das Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien wird zum Mittelpunkt eines fachdidaktischen regionalen Netzwerkes.

Am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien wird derzeit eine institutions- und fächerverbindende Forschungs- und Arbeitsplattform Fachdidaktik aufgebaut, an der folgende Partner beteiligt sind:

  • Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien, Mayerweckstraße 1, 2320 Wien, www.kphvie.at (Frau Maria Hofmann-Schneller)
  • Kirchliche Pädagogische Hochschule Krems, Dr. Geschmeidlerstraße 28, 3500 Krems, www.kphvie.at
  • Pädagogische Hochschule Wien, Grenzackerstraße 18, 1100 Wien, www.phwien.ac.at (Herr Gerhard Atschko und Herr Christian Fridrich)
  • Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Mühlgasse 67, 2500 Baden, www.ph-noe.ac.at (Herr Ludwig Hansen)
  • Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Angermayergasse 1, 1130 Wien, www.agrarumweltpaedagogik.ac.at/cms/index.php (Frau Christine Wogowitsch)

Darüber hinaus wird eine stärkere Anbindung an folgende zwei Institutionen angestrebt:

Das Regionale Fachdidaktikzentrum – so der Name dieser Plattform – übernimmt die Aufgabe, durch neue Formen von Koordination und Kooperation eine qualitätsvolle Entwicklung der Fachdidaktik in Lehre und Forschung zu sichern. Es ist zu erwarten, dass die ab nun ständige und intensive Kommunikation zwischen den beteiligten Institutionen Impulsgeber für neue Vorstellungen und Ideen sein wird. Dabei geht es aber nicht nur darum pro domo Strategien zu entwickeln, sondern das regionale Fachdidaktikzentrum sieht sich auch als jene Stelle, von der aus einschlägige bildungspolitische Themen aufgegriffen, ausformuliert und wirkungsvoll in den administrativen Entscheidungsprozess und den öffentlichen Diskurs eingebracht werden.

Ein weiterer Schwerpunkt gilt der Sicherung und dem weiteren Ausbau des fachdidaktischen regionalen Netzwerks, um auf dieser Basis zukunftsorientierte Forschungsvorhaben sowie innovative Bildungsinitiativen und Kooperationsprojekte mit Schulen durchzuführen bzw. weiterzuentwickeln. Diesem Schwerpunkt werden künftig auch Programmangebote und die Organisation einer kontinuierlichen universitären Lehrer/innen/fortbildung zugeordnet sein.

Weitere wichtige Aufgaben sind die Sicherung des internationalen wissenschaftlichen Informationsaustausches und die Teilhabe an internationalen fachdidaktischen Netzwerken (Herodot). Schließlich wird dieses Zentrum auch als zentrale Schaltstelle der Information und Koordination zwischen den an der didaktischen und schulpraktischen Ausbildung im Fach „Geographie und Wirtschaftskunde“ beteiligten universitären und außeruniversitären Instanzen fungieren.

Sie wollen nähere Informationen zu diesem neuen Regionalen Fachdidaktikzentrum? Wenden Sie sich bitte mit allen Ihren Fragen an das Sekretariat – Fachdidaktik: gabriele.eichinger@univie.ac.at (01/4277 - 48634).

<- Zurück zu: Home

 


© 2008 – Arbeitsgruppe Regionalgeographie und Fachdidaktik
Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien

Arbeitsgruppe Regionalgeographie und Fachdidaktik

Institut für Geographie und Regionalforschung
Universität Wien
Universitätsstraße 7/5
A-1010 Wien
Österreich
T: +43-1-4277-486 34
F: +43-1-4277-486 19
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0